Lernort Detailseite

Lernort

Deutsches Glasmalerei-Museum

Frau zeigt Kindern Glasmalerei

Deutsches Glasmalerei-Museum
Rurstraße 9
52441 Linnich

Ansprechperson

Susanne Lang
Telefon: 02462 991714
E-Mail: presse@glasmalerei-museum.de

Beschreibung

Am Ort der ältesten Glasmalereiwerkstatt Deutschlands befindet sich das landesweit einzigartige Museum für Flachglasmalerei.
In den lichtdurchfluteten Räumen einer umgebauten kurfürstlichen Getreidemühle aus dem 17. Jahrhundert, bietet die Sammlung des Deutschen Glasmalerei-Museums den Besucher*innen einen repräsentativen Überblick über die Geschichte der Glasmalerei von ihren Anfängen im Mittelalter bis hin zur Gegenwart. Den Schwerpunkt bilden Werke, die zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert entstanden sind. Positionen historischer und zeitgenössischer Glasmalerei werden in mehreren jährlich wechselnden Sonderausstellungen präsentiert.
Eine intensive Auseinandersetzung mit dem Medium Glas wird durch das umfangreiche Rahmenprogramm des Museums unterstützt. Neben Führungen und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu unterschiedlichen Themen und Techniken der Glasgestaltung mit hauseigener Museumswerkstatt, gibt es auch außergewöhnliche Veranstaltungen wie Konzerte, Exkursionen, Lesungen und Vorträge.

Schulstufen

  • Primarstufe
  • Sek I
  • Sek II

Bildungsthemen

  • Erinnerungskultur
  • Kulturelle Bildung

Formate der Lernangebote

  • Angebote vor Ort
  • Mobile Lernangebote